29, 30., 31. juli 2014: staubige schlieren, so gut wie keine natuerlichen wolken