12. und 13. februar 2015: unauffaelliges spruehen:
wolkenloser himmel, milchig. wenige flugzeuge, die zwei sorten chemtrails ausstossen: die langen, schlauchfoermig verwirbelten, und kurze (die nur 3-4 mal so lang sind wie kondensstreifen, und von denen wir annehmen dass sie zustandekommen, indem aluminiumoxid dem treibstoff beigegeben wird).
(letztere sind so unauffaellig, dass man darin nicht nur einen versuch sehen muss, das verspruehen von chemtrails zu verbergen, sondern auch chemtrail-truthers zu diskreditieren. denn einem laien wird schwer weiszumachen sein, dass kondensstreifen, die aussehen wie kondensstreifen, eigentlich keine sind. also wollen wir das auch gar nicht versuchen. zweifler, haltet auch an die langen chemtrails, und fragt euch, wie flugzeuge mit vier triebwerken bloss zwei solche streifen hinterlassen koennen.)