3. juli 2015: weisslicher himmel, keine wolken, die den namen verdienen. und keine chemtrails, die das erklaeren wuerden...
bis es abend wird und, gerade noch rechtzeitig bevor es dunkel wird, streifiger staub ueber die huegel kommt. aus dem westen, woher hier immer der wind weht.
in der nacht wird der staub ueber uns hinwegziehen und auf uns herabsinken, und am naechsten tag wird er den himmel weiss machen und die wolken anschmelzen, so wie er es in den letzten tagen gemacht hat. und chemtrails wird, zumindest hier, in baden bei wien, wieder keiner sehen.
(sehr wohl aber im westen...)