5. oktober 2015: unter tags nichts auffaelliges, abends aber vereinzelt chemtrails und staub, der offensichtlich im westen, ausser sichtweite, versprueht wurde und nun ueber die huegel zieht.