13. november 2015: gesprueht wird vor allem am vormittag. danach sind die folgen nur noch an den wellenmustern und fasern in den wolken erkennbar.
an diesem tag gabs aber zusaetzlich auch polymer-knaeuel, die in der luft hingen, an langen fasern, die weit in den himmel reichten.